Die Ausbildung

Die theoretische und praktische Ausbildung

Sie basiert auf dem Lehr- und Lernsystem HEINTGES: „Sicher durch die Jägerprüfung“. Die bewährten und immer topaktuellen Lerninhalte auf digitaler E-Learning Plattform und der „Jagdtrainer Online“, mit echter Prüfungssimulation, gewährleisten eine offizielle und strategische Vorbereitung. Ergänzt wird der Unterricht durch praxisnahe Schulungen in regionalen Revieren im Nordschwarzwald.

Kompakt-Kurs

Woche 1
SA-SA | 29.05.2021 - 05.06.2021

Wochenende 1
FR-SO | 18.06.2021 - 20.06.2021

Wochenende 2
FR-SO | 02.07.2021 - 04.07.2021

Wochenende 3

FR-SO | 16.07.2021 - 18.07.2021

Woche 2
SO-SA | 22.08.2021 - 28.08.2021

 
 

Tier & Natur

Tierarten, Wildbiologie, Wildhege, Biotop-Pflege, Land- und Waldbau, Wildschadensverhütung in Feld und Wald

Waffen

Waffenrecht, UVV Jagd, Waffentechnik und Führen von Jagdwaffen (einschließlich Kurzwaffen)
 

Jagdhund

Halten, Ausbilden und Führen von Jagdhunden, Jagdbetrieb

Recht

Jagdrecht, Tierschutz sowie Naturschutz und Landschafts­pflegerecht, Jagdethik Waidgerechtigkeit
 

Verarbeitung

Wildkrankheiten, Hygienische Behandlung des erlegten Wildes, Inverkehrbringen von Wildbret

Schießausbildung

Neben dem sicheren Umgang mit Lang- und Kurzwaffen werden die Schießdisziplinen Wurftaube, Roll- oder Kipphase, laufender Keiler und Reh­bockscheibe geschult.
 
 
 

Kontakt

Jagdschule Nordschwarzwald e.V.
Uwe Krebs
Warter Str. 16
72224 Ebhausen

Telefon: 07458-999-300
Telefax: 07458-999-3019
E-Mail: info@jagdschule-nordschwarzwald-ev.de


Impressum | Datenschutz